Home / News Forum Holux GPS (DE) ezTour wiederbelebbar?

Viewing 13 posts - 1 through 13 (of 13 total)
  • Author
    Posts
  • AvatarPlautzenbediener
    Participant
    Post count: 2

    Als Besitzer eines RCV-3000 war für mich die Software mit kaufentscheident, da ich sie von anderen Loggern als GPS Photo Tagger kannte. Simpel und man konnte problemlos seine Bilder damit geotaggen. Ich hoffe, daß sich hier eine Möglichkeit findet; egal mit welchem Maps-Anbieter…

    AvatarMartin S.
    Participant
    Post count: 1

    Ich schließe mich der Frage an.

    Ich habe einen Holux M-241+ und kann die Software nicht aktualisieren. Ohne ezTour ist der M-241+ für mich aktuell nicht brauchbar. Ich brauche den GPS Logger zum dokumentieren meiner Laufstrecken. Welche Software kann als Alternative genutzt werden?

    Manfred (Holux Support Projekt)Manfred (Holux Support Projekt)
    Moderator
    Post count: 2

    Die Google-Maps-API von der letzten verfügbaren ezTour Version 3.2 funktioniert dato nicht mehr – eine Karte wird nicht mehr angezeigt.

    Aktuell scheint es mir nicht möglich einen anderen Map-Anbieter  bzw. eine andere Map-API (z.B. BING Maps) in ezTour zu integrieren.

    Nach wie vor können die Logdaten der Holux Datenlogger mit ezTour ausgelesen und als KMZ-Datei exportiert werden. Mit “Routeconverter” lassen sich dann weitere Konvertierungen vornehmen oder Geo-Tags in Fotos schreiben.

    Link: https://www.routeconverter.de/home/de

    Noch ein Hinweis: Das Auslesen der Daten mit ezTour funktioniert nur solange, wie das Betriebssystem den Holux GPS-Datenlogger erkennt bzw. ein aktueller Treiber installiert ist. Aktuelle Treiber für Holux Datenlogger stehen leider nicht mehr als Download zur Verfügung, da die offizielle Webseite holux.com offline ist. Es ist daher auf jeden Fall ratsam den aktuell genutzten Treiber sorgfältig als Backup aufzubewahren.

    AvatarTiger
    Participant
    Post count: 9

    Ist der Thread noch relevant?

    Ich habe gpsbabel ausprobiert. Die Software ist zwar schon recht alt, konnte aber einen Track auslesen. Wegpunkte sind wohl für immer verloren.

    Bei mir tut es ezTour noch, auch wenn es eine Weile dauert bis zum Start. Die Karte wird nicht angezeigt. Dann schaltet man halt auf “Spur” um.

    Für das Wegfallen der korrekten Zeit habe ich mir eine eigene Lösung geschaffen. Sie merkt sich die 7000+ Tage, um die das Ergebnis verschoben ist und korrigiert auf Wunsch Sommer-/Winterzeit automatisch. Liest man mit ezTour aus, wird auch der Trackname korrigiert. Zurzeit schreibe ich die Tracks nicht wieder zurück. Sie bleiben in einer proprietären Datendatei, aus der ein Export im GPX-Format möglich ist. Vermutlich geht dabei die Speed-Komponente verloren, aber das müsste ich prüfen/könnte ich ändern.

    Das Programm (GNavigia) findet man unter http://www.skiraware.de/GPS zum Download.

    Der Tiger

    Der Tiger.

    AvatarTiger
    Participant
    Post count: 9

    Zu gpsbabel im Detail: Es gibt eine grfische Benutzeroberfläche dazu. Der Schalter muss auf “M-241” stehen, für diesen und den GPSport 245!Daher denke ich, dass sich auch der M-241 auslesen lässt.

    Meine Angaben aus dem Post zuvor beziehen sich auf den GPSport 245.

    Der Tiger.

    AvatarTiger
    Participant
    Post count: 9

    … Nach wie vor können die Logdaten der Holux Datenlogger mit ezTour ausgelesen und als KMZ-Datei exportiert werden…

    Vorsicht: Wer die Daten als KML/KMZ-Datei ausliest, verliert meiner Meinung nach die Uhrzeit für die Trackpunkte. Man muss die Datei “als Reiseroute” exportieren.

    Wenn man die Wegpunkte benötigt, muss man die Tracks (zusätzlich) als KML/KMZ-Datei exportieren. Darin sind die Wegpunkte enthalten.

    Der Tiger.

    AvatarK.H.
    Participant
    Post count: 8

    Hallo,
    kann mir jemand auf privater Ebene mit einer Version von ezTour größer V2.9 aushelfen, am besten V3.2?
    Mit V2.9 kann ich die neuen RCV-3000 GPS/GLONASS nicht auslesen.
    Und die in Übersee bestellten M-241+ sicher auch nicht.
    Key sind massig vorhanden.
    Das die Karte nicht angezeigt wird ist kein Problem…..
    Gruß
    K.H.

    AvatarPlautzenbediener
    Participant
    Post count: 2

    Leider gibt es in dieser Form hier anscheinend keine Möglichkeit der persönlichen Nachricht…

    Oder hab ich was übersehen?

    AvatarTiger
    Participant
    Post count: 9

    Ich habe eine Version vom 10.7.19 (ezTour 3.2). Da die Weiterverbreitung lt. “About” explizit untersagt ist, kann ich hier keinen Link posten. Privat erreicht man mich über die Adresse hlx@skiraware.de, ansonsten über das Impressum von https://www.skiraware.de .

    Der Tiger.

    AvatarK.H.
    Participant
    Post count: 8

    Danke für die beiden Antworten hier, ja die Möglichkeit Privater Nachrichten wäre hier schön, vielleicht kann der Admin das noch freischalten.

    Tiger, danke für die Email-Adresse, du hast Post.

    K.H.

    AvatarTiger
    Participant
    Post count: 9

    Ich habe noch einmal einen Blick auf GPSBabel geworfen. Gleich zu Beginn:

    1. Für mich reicht aus, was GPSBabel (an Tracks) für den HOLUX GPSport 245 ausliest. Die Wegpunkte fehlen, allerdings sind Datum, Uhrzeit und Speed der Trackpunkte vorhanden.
    2. GPSBabel kann das Datum beim Auslesen korrigieren, allerdings nicht für das Datumsproblem, weil man nur 999 Tage als Offset eingeben kann. Es sind aber 7168 Tage erforderlich!
    3. COM4 wird bei mir in der Klappliste angeboten, wenn der Empfänger mit dem Rechner verbunden wurde, bevor man das Programm startet.
    4. Beim ersten Auslesen derselben Tracks dauert es ewig. Für einen fast vollen Empfänger muss man etwa eine Stunde rechnen. Ändert man dann nur die Formatierung des Tracknamens und lässt das (noch geöffnete) Programm erneut laufen, geht es sehr schnell. Vermutlich werden die Ergebnisse der Tracks gecached.

    Hinsichtlich der Parameter habe ich einen Screenshot beigefügt. Die wesentlichen Einstellungen erfolgen unter “Filter”.

    https://www.skiraware.de/GPS/GNavigia/GNavigia-GPSBabel-HOLUX-Parameter.png

    Der Tiger.

    AvatarTiger
    Participant
    Post count: 9

    Noch eine klitzekleine Anmerkung zu GPSBabel: Wenn man die Ausgabe mit der Option “Schreibe in GPX-Version 1.1” versieht, verliert man die Angaben zur Geschwindigkeit in einem Trackpunkt.

    Übrigens konnte ich im April mithilfe der nagelneuen 3S-Luftseilbahn Trockener Steg-Klein Matterhorn, Skigebiet Zermatt, nachweisen, dass die für den HOLUX GPSport 245 in den Daten ausgewiesene Geschwindigkeit (speed) nur der horizontale Anteil der tatsächlichen Geschwindigkeit ist. Bewegt man sich sehr steil bergauf/bergab, muss man speed mit dem Pythagoras des Höhenunterschieds (korrekt gesagt mit dem Verhältnis Schrägstrecke zu horizontaler Strecke) korrigieren. Wenn sich jemand für dieses ausgefallene Thema interessiert, kann er sich über die Adresse hlx@skiraware.de bei mir melden.

    Der Tiger.

    AvatarTiger
    Participant
    Post count: 9

    Und noch eine klitzekleine Anmerkung zum Datumsproblem: Aktuell gibt es, wenn ich das richtig verstanden habe, ein Problem mit dem Nullpunkt des Datums. Daher ist jetzt, nach 19 Jahren, wegen des 10-Bit-Datums, das von den Satelliten gesendet wird, ein Rücksprung auf das Jahr 2000 erfolgt. Wenn die Satelliten, was wohl demnächst ansteht, ein 13-Bit-Datum senden, gibt es ggf. einen Totalausfall der alten Empfänger. On vera.

    Der Tiger.

Viewing 13 posts - 1 through 13 (of 13 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.